DIY-Lampe aus Karton | Light it up

heimwerken kleben basteln bauen diy uhu kleber zeitaufwand schwierigkeitUnsere Lampe aus Karton ist ein echtes Highlight für dein Wohn- oder Schlafzimmer. Und das Beste: Sie sieht nicht nur stylish aus, sondern haucht gleichzeitig ausrangierten Versandkartons neues Leben ein. Wie schnell sich durch cleveres Karton-Recycling ein echtes Lampen-Unikat herstellen lässt, erfährst du hier.

 

Das brauchst du:

Material und Werkzeug:

  • UHU Poly Max® Express glasklar
  • Doppelwellige Pappe (z.B. Versandkartons)
  • 1 Stück Sperrholz, ca. 3-4mm dick
  • 1 Lampenfassung (aus Porzellan) mit Textilkabel
  • Cutter
  • 2 Kreisschablonen in verschiedenen Durchmessern
  • Kartuschenpistole
  • Schraubenzieher
  • Lochsäge (Durchmesser 10cm)
  • Bohrmaschine

So wird’s gemacht und geklebt:

Schritt 1

Klein, mittel, groß? Alles ist bei unserer DIY-Lampe aus Karton möglich. Du brauchst dafür nur zwei Kreisschablonen: Eine Schablone mit größerem Durchmesser (wir haben 25 cm genommen) und eine zweite Schablone mit kleinerem Durchmesser (bei uns 20 cm). Für die Erstellung der Schablonen können Blumentöpfe oder Schüsseln verwendet werden. Wichtig ist nur, dass die Ringe nicht zu dick sind (also der Zwischenraum zwischen kleiner und großer Schablone), damit das Licht später noch gut durchscheint.

 

Schritt 2

Mithilfe der größeren Schablone zeichnest du nun die ersten Kreise auf die Wellpappe. Im Anschluss kommt die kleinere Kreisschablone zum Einsatz – setze sie mittig in einen der größeren Kreise und ziehe ihren Rand nach. Die so entstandenen Ringe werden dann mit einem Cutter ausgeschnitten. Je mehr solcher Ringe du verwendest, desto höher wird später deine Lampe. Für den Deckel der Lampe schneidest du zusätzlich einen Kreis mit der größeren Schablone aus.

 

Schritt 3

Mit der Lochsäge schneidest du nun einen Kreis aus dem Stück Sperrholz aus (wir empfehlen einen Durchmesser von 10 cm). Alternativ kann auch eine Stich- oder Laubsäge verwendet werden. In die Mitte des Holz-Kreises wird nun mit der Bohrmaschine ein Loch gebohrt. Lege den Holz-Kreis auf deinen Lampen-Deckel aus Pappe, übertrage das Loch und schneide oder bohre es nun auch bei der Pappe aus.

 

Schritt 4

Den Holz-Kreis und den Lampen-Deckel – jetzt beide mit Loch in der Mitte – mit UHU Poly Max® Express glasklar zusammenkleben. Achte darauf, dass die Flächen staub- und fettfrei sind. Danach werden alle ausgeschnittenen Pappringe mit dem transparenten UHU Poly Max® Express glasklar aufeinander geklebt. Klebstoff dünn und punkt- oder streifenförmig auftragen. Klebe abschließend noch den Deckel auf die Papp-Ringe. Damit die Lampe gleichmäßig rund wird, kannst du den Stapel aus Papp-Ringen vorsichtig auf die Seite legen und ihn in innerhalb von den nächsten Minuten – solange der Kleber noch frisch ist – langsam und mit leichtem Druck über den Tisch rollen. Nachdem der Kleber angetrocknet ist, den Stapel aus Papp-Ringen mit etwas Gewicht beschweren und für etwa 4 Stunden trocknen lassen.

 

Schritt 5

Zum Schluss muss nur noch die Fassung an deiner selbst gebauten Designerleuchte befestigt werden. Dazu wird das Kabel von innen durch das Bohrloch im Deckel gesteckt und die Fassung bis an den Papp-Deckel herangezogen. Von der anderen Seite wird die Zugentlastung über das Kabel bis zum Anschlag gezogen. Schraube jetzt nur noch die passenden Madenschrauben an der Zugentlastung fest – und fertig ist deine Upcycling-Lampe.

 

Zurück zur Startseite